Reis mit Karotten-Curry

Sonntag, 16. Februar 2014


Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch!
Seit Freitag bin ich nun aus meinem Urlaub auf Gran Canaria zurück und kann euch berichten, dass ich eine wundervolle Zeit dort hatte!
2 Wochen habe ich jetzt noch "Semesterferien" in denen ich zwei Hausarbeiten schreiben darf. Dennoch bin ich einfach  nur total glücklich und erleichtert, dass die Prüfungen vorbei sind und ich mich jetzt wieder den schöneren Seiten des Lebens zuwenden kann. Nach der Woche in Spanien geht es ab morgen erstmal für eine Woche nach Hause zu meinen Eltern, wo ich bestimmt auch des Öfteren die Möglichkeit haben werde zu kochen oder zu backen. Yeah! Endlich lohnt es sich wieder zu backen, wenn mehrere Esser da sind ;)
Heute gibt es für euch ein sehr leckeres Mittagsgericht, welches ich auf Doris Seite Genusskochen gefunden habe:

Rezept für ca. 2 Personen: 
1. Möhren waschen, schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.
Zwiebel und Knoblauchzehe kleinhacken. Alles in etwas Öl in einer Pfanne anbraten.
2. Reis aufstellen und nach Packungsanleitung kochen. Etwas salzen.
3. Sahne und Gemüsebrühe zu dem Gemüse geben und gut salzen und leicht pfeffern. Currypulver ebenfalls unterrühren. Wenn euch die Soße zu flüssig sind könnt ihr sie mit etwas Mehl andicken ;)

Quelle: Genusskochen