Zwetschgen-Nektarinen-Crumble

Sonntag, 13. Oktober 2013


Heute habe ich für euch eines meiner Lieblingsdesserts. Crumble! Passend zum Herbst mit Pflaumen und den letzten Nektarinen. Kombinieren lässt es sich sehr gut mit etwas verfeinertem Joghurt.

Rezept für 4 Personen: 
Nektarinen und Pflaumen waschen, entsteinen und in kleine Stücke (ca. 2x2cm) schneiden. Bei 200°C für ca. 15 Minuten  in den Backofen stellen.
Danach mit dem braunen Zucker vermischen und in die Förmchen füllen. Achtet darauf dass diese Backofen-geeignet sind. Nun die Amaretti klein bröseln und mit dem Mehl vermischen. Die Butter in kleine Stücke schneiden und mit den Fingern einkneten. Auch den Zucker und 2EL Wasser hinzugeben. Alles vermischen und die Streusel über das Obst geben. Nochmals für 30 Minuten in den Backofen stellen und danach warm genießen!
Für die Joghurtcreme einfach den Naturjoghurt mit etwas Zimt und Lebkuchengewürz vermischen.

Quelle: Dinner um Acht